Zurück

  • Nachzahlung möglich
  • Kostenlose Lieferung ab €150,- (EU)
  • Sichere Online-Zahlung

Kleidung (14)

Wollen Sie trendige Hundekleidung kaufen? Dann sind Sie in unserer Hundeboutique genau richtig! Wir haben die größte Sammlung von schöner Hundekleidung. Von Hundebandana zum Hundepullover. Welche Hundekleidung passt zu Ihrem Hund?

Filter

Vermeiden Sie einen frierenden Hund mit trendiger, warmer Hundekleidung

In der Hundeboutique The Pet Empire erhalten wir regelmäßig die Frage, wann wir die Verwendung von Hundebekleidung empfehlen. Denn es macht nicht nur Spaß, Ihren Hund die neueste Hundemode tragen zu lassen, sondern Sie sorgen auch dafür, dass Ihr Hund mit Hundekleidung nicht friert. Hundekleidung wird auch als "wear" bezeichnet. Aber wann hat ein Hund es kalt? Können Sie das sehen und was tun, wenn Ihr Hund friert? Es ist gut zu wissen, dass man gerade bei kleinen Hunden darauf achten muss, dass der Hund es nicht kalt hat. Dies liegt daran, dass kleine Hunde in der Regel kurze Haare haben, in Kombination mit einem niedrigen Fettgehalt. Im Durchschnitt hat ein kleiner Hund es schon bei Temperaturen von 8° C oder darunter kalt. Das ist für viele Menschen schon früher als erwartet und daher etwas, worauf man achten muss. Mittelgroße Hunde vertragen Kälte etwas besser als kleinere Hunde. Trotzdem ist bei Temperaturen um 5° C. Vorsicht geboten, besonders wenn die Temperatur sich dem Gefrierpunkt nähert. Große Hunde frieren meist nur bei oder unter 3°C. Außerdem hängt viel vom Grad der Aktivität ab. Auf jeden Fall ist es immer wichtig, ein gutes Auge darauf zu haben, ob Ihr Hund friert und rechtzeitig etwas dagegen zu tun mit Hundekleidung, bevor Sie gemeinsam nach draußen gehen.

Sie erkennen also einen kalten oder unterkühlten Hund

Welpen und ältere Hunde sind auch weniger kältebeständig. Alte, aber auch kranke Hunde regulieren ihre Körpertemperatur weniger gut. Auch Welpen sind eine gefährdete Gruppe. Sie sind sehr klein und daher anfälliger für Unterkühlung. Starker Wind und Regen verstärken die Kälte. Woran erkennt man einen erkälteten oder unterkühlten Hund? Ein Hund, der erkältet ist, hat eine Reihe von Symptomen. Ihr Hund:

  • Ist fiebrig
  • Ist nicht mehr sich selbst und will nicht mehr spielen
  • Hat einen schwachen Herzschlag
  • Atmung mit mehr Schwierigkeiten

Das macht man, wenn der Hund friert

Hat Ihr Hund es kalt? Sofort Maßnahmen ergreifen und:

  • Gehen Sie in eine warme Umgebung
  • Lassen Sie Ihren Hund heißes Wasser trinken
  • Geben Sie Ihrem Hund etwas Zucker
  • Wickeln Sie Ihren Hund in Decken ein
  • Setzen Sie einen unterkühlten Welpen in ein Bad mit warmem Wasser
  • Wenden Sie sich bei schwerer Unterkühlung immer an Ihren Tierarzt

Behalten Sie also immer ein Auge auf Ihren Hund, wenn es draußen kalt ist. Vorbeugen ist besser als Heilen und deshalb finden Sie in der Luxus-Tierhandlung The Pet Empire schöne warme Hundekleidung für Ihren Vierbeiner. Da wir gerne Funktionalität mit exklusivem Design verbinden, finden Sie in unserem Sortiment die aktuelle Hundemode. Eine warme und bequeme Hundebanana verhindert einen großen Wärmeverlust. Oder wählen Sie als Ersatz für Ihr Halsband im Herbst und Winter einen trendigen Halswärmer von Labbvenn oder MiaCara: trendige Schals, die den Hals Ihres Hundes schön warm halten. Für kleine und mittelgroße Hunde ist ein komplett körperbedeckender, warmer Pullover bei Kälte ideal: ein echter Wollpullover für Ihren besten Freund! In der Hundeboutique The Pet Empire in verschiedenen Designs, Farben und Größen erhältlich. Schauen Sie sich unser komplettes Sortiment an Hundebandanas, Wear, Hundepullovern, Halswärmern und Pullovern für Hunde aller Größen an.

Lesen Sie mehr Schliessen
Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
The Pet Empire 9.6 / 10 - 64 Bewertungen @ Kiyoh